Grünstrom und Klimaschutz

Grünstrom und Klimaschutz

In der Vergangenheit wurde immer mal wieder über den Beitrag von Grünstrom zum Klimaschutz in den Medien berichtet, zuletzt Anfang 2009. Dabei wurde des Öfteren argumentiert, dass Grünstrom keinen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen leiste. Ein Beitrag aus dem britischen Umweltministerium unterstützt diese Sichtweise.


Wir haben das Thema aufgegriffen und für Sie analysiert. Für die Analyse ist es zunächst wichtig zu wissen, dass Industrieländer wie Deutschland unter dem Kyoto Protokoll ein Emissionsziel haben, d.h. Deutschland darf pro Jahr nur noch eine bestimmt Menge an Treibhausgase0missionen ausstoßen. Um dieses Ziel zu erreichen, können zum einen verschiedene Maßnahmen in Deutschland umgesetzt zum anderen sog. Emissionsrechte aus dem Ausland erworben werden.

Wird nun die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ausgebaut, so wird die Stromerzeugung in fossil-befeuerten Kraftwerken vermieden. Grünstrom leistet demnach einen Beitrag zur Emissionsminderung und zur Erreichung des Klimaschutzziels von Deutschland. Richtig ist aber auch, dass wenn die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien nicht ausgebaut würde, das Emissionsziel über andere Mechanism erreicht werden würde. Grünstrom ist also eine mögliche, aber nicht die einzige Option zum Klimaschutz.

Für die Berechnung von individuellen CO2-Bilanzen folgt daraus aus Sicht von Greenmiles: Der Bezug von Grünstrom verringert Ihren persönlichen CO2-Fußabruck ggü. dem Bezug von konventionellem Strom; gleichzeitig folgt daraus nicht zwangsläufig ein zusätzlicher Beitrag zum globalen Klimaschutz (dies hängt vom genauen Design des Grünstromprodukts ab). Das Wissen um diesen Unterschied ist insbesondere für Unternehmen mit Blick auf eine „saubere“ Kommunikation wichtig aber auch für private Konsumenten von Interesse.

Ein ausführlicherer, kurzer Artikel zu diesem Thema ist als TopThema in der Maiausgabe der Energiewirtschaftlichen Tagesfragen erschienen (link). Eine umfangreichere Darstellung für Klimaschutzbeauftragte in Unternehmen finden Sie hier (download als pdf).


CO2-neutral Autofahren

Berechnen und kompensieren Sie die CO2-Emissionen Ihres Autos. mehr...

CO2-neutral Fliegen

Ermitteln Sie mit unserem CO2-Rechner einfach die Emissionen Ihres Fluges und... mehr......

CO2-neutrale Veranstaltungen

Veranstaltungen können mit greenmiles ganz einfach klimaneutral... mehr...

Die besten Klimaschutzprojekte

Für greenmiles kommen ausschließlich professionelle Klimaschutzprojekte in Frage, die nach den weltweiten Standards der Vereinten Nationen und des Kyoto-Protokolls arbeiten mehr...

Unternehmen werden klimaneutral..

 Vom Landgasthof in den Alpen bis zum Weltkonzern Nike – immer mehr Unternehmen wollen CO2-neutral sein... mehr...

TÜV-geprüft

Kaum ist Klimaschutz "in Mode" gekommen, werden viele mehr oder weniger gute Projekte zum Klimaschutz angeboten. Greenmiles hat als erster und einziger Anbieter eine TÜV-geprüfte.... mehr...

Achtung: Die Klimaschutz-Tickets 2017...

Die Klimaschutz-Tickets 2017 sind ab jetzt erhältlich. Kompensieren Sie heute schon alle unvermeidbaren CO2 Emissionen... mehr...

Das beste Geschenk der Welt

Verbreiten Sie gutes Klima und verschenken Sie einen greenmiles-Gutschein mehr...

Partner für Unternehmen

B.A.U.M. e.V. - Deutschlands größter Arbeits- kreis umweltorientierter Unternehmen empfiehlt Greenmiles als Partner für Klimaschutz. mehr...