CO2-neutral zum Mond und zurück: Rundfahrtverbund unterstützt Hamburger Klimaschutzziele

CO2-neutrale Busse Hamburger Rundfahrt verbund, Klimaschutz in HamburgHamburg, den 31. August 2009

Klimaschutz wird in der Freien und Hansestadt Hamburg seit langem groß geschrieben. Das Hamburger Ziel, die CO2-Emission bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken, war einer der Gründe, warum Hamburg jüngst den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ für das Jahr 2011 gewann.

Der Hamburger Rundfahrtverbund, ein Zusammenschluss von 5 Stadtrundfahrtunternehmen, fühlt sich ebenfalls dem Klimaschutz verpflichtet und hat ein eigenes Klimaschutzpaket geschnürt. „An erster Stelle steht die Vermeidung von CO2-Emissionen“ so Jutta Müller von der Hansa-Rundfahrt, einem der Verbundunternehmen. Hierzu wurden zum einen die Betriebsabläufe optimiert, wodurch der Fahrzeugeinsatz zum Fahrplanwechsel im November 2009 drastisch reduziert wird. Zum anderen werden die historischen Doppeldeckerbusse der Stadtrundfahrten, die aus dem Hamburger Stadtbild nicht mehr wegzudenken sind, sukzessive mit neuen Motoren ausgestattet. „Dadurch sinken nicht nur die Verbräuche und damit auch die CO2-Emissionen, sondern auch der Partikelausstoß wird reduziert“, ergänzt Frank Lammers, Hamburg City Vision, ebenfalls im Verbund.

In einem weiteren Schritt wurden die nicht vermeidbaren Emissionen in Kooperation mit der Greenmiles GmbH kompensiert. Die Greenmiles GmbH unterstützt staatlich anerkannte Klimaschutzprojekte nach Standard des Kyoto Protokolls. Durch die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien wird dort die Verbrennung fossiler Energieträger vermieden. Die 34 Busse fahren somit CO2-neutral – in Summe einmal die Strecke zum Mond und zurück. „Somit hat der Rundfahrverbund einen messbaren und zusätzlichen Beitrag zum Klimaschutz geleistet“ bescheinigt Dr. Sven Bode, Geschäftsführer der Greenmiles GmbH. 

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier als pdf-Datei herunterladen. Einen Flyer des Hamburger Rundfahrtverbundes mit weiteren Informatinen gibt's hier.

 


CO2-neutral Autofahren

Berechnen und kompensieren Sie die CO2-Emissionen Ihres Autos. mehr...

CO2-neutral Fliegen

Ermitteln Sie mit unserem CO2-Rechner einfach die Emissionen Ihres Fluges und... mehr......

CO2-neutrale Veranstaltungen

Veranstaltungen können mit greenmiles ganz einfach klimaneutral... mehr...

Die besten Klimaschutzprojekte

Für greenmiles kommen ausschließlich professionelle Klimaschutzprojekte in Frage, die nach den weltweiten Standards der Vereinten Nationen und des Kyoto-Protokolls arbeiten mehr...

Unternehmen werden klimaneutral..

 Vom Landgasthof in den Alpen bis zum Weltkonzern Nike – immer mehr Unternehmen wollen CO2-neutral sein... mehr...

TÜV-geprüft

Kaum ist Klimaschutz "in Mode" gekommen, werden viele mehr oder weniger gute Projekte zum Klimaschutz angeboten. Greenmiles hat als erster und einziger Anbieter eine TÜV-geprüfte.... mehr...

Achtung: Die Klimaschutz-Tickets 2017...

Die Klimaschutz-Tickets 2017 sind ab jetzt erhältlich. Kompensieren Sie heute schon alle unvermeidbaren CO2 Emissionen... mehr...

Das beste Geschenk der Welt

Verbreiten Sie gutes Klima und verschenken Sie einen greenmiles-Gutschein mehr...

Partner für Unternehmen

B.A.U.M. e.V. - Deutschlands größter Arbeits- kreis umweltorientierter Unternehmen empfiehlt Greenmiles als Partner für Klimaschutz. mehr...