AGB

Hier finden Sie die 

- Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Kompensation bzw. Reduktion von CO2-Emissionen (hier)

- Die Teilnahmebdingungen für das greenmiles Programm (hier)


Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Kompensation bzw. Reduktion von CO2-Emissionen

Gültig ab: 1. Juli 2011

1. Vertragsgegenstand; Verpflichtungen der Greenmiles GmbH

Die Greenmiles GmbH verwendet Ihr Entgelt - soweit dies bei einzelnen Optionen nicht ausdrücklich anders angegeben ist, wie z. B. bei Waldprojekten - ausschließlich zur Generierung und / oder zum Erwerb von zertifizierten Emissionsminderungen (Emissionsrechten) unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (sog. "CERs" und "ERUs") sowie Gold Standard VERs, die von über 60 Nichtregierungsorganisationen (NGO) unterstützt werden. Die Ausstellung von CERs und ERUs erfolgt durch Organe der Vereinten Nationen (CDM Executive Board und JI Supervisory Committee). Die generierten und / oder erworbenen Emissionsrechte werden von der Greenmiles GmbH stillgelegt und damit dem Markt für Emissionsrechte dauerhaft und unwiderruflich entzogen.

Die Stilllegung der Emissionsrechte dient der Kompensation von Treibhausgasemissionen. Zur Bestimmung der durch eine bestimmte Aktivität (z.B. Reise) verursachten Emissionen stellt die Greenmiles GmbH einen Emissionsrechner bereit, der dem Kunden Vorschläge für die zu kompensierende Mengen an Emissionen für diese Aktivität macht. Darüber hinaus kann die Stilllegung der Emissionsrechte ohne Verursachungsbezug (=freier Beitrag zum Klimaschutz) angeboten werden.

Der das Kundenverhältnis begründende Vertrag kommt durch einen Auftrag des Kunden unter Verwendung des hierfür vorgesehenen Auftragsformulars per Internet und die anschließende Annahme durch die Greenmiles GmbH zustande. Die Annahme erfolgt nach Zahlungsbestätigung des für die Kompensation zu zahlenden Betrages durch die von der Greenmiles GmbH vorgegebenen Bank. Mit Eingang des Entgelts verpflichtet sich die Greenmiles GmbH für die von den Kunden gewünschte Treibhausgasmenge o. g. Emissionsrechte zu erwerben und stillzulegen, so dass sie dem Markt endgültig entzogen werden, bzw. das vom Kunden ausgewählte Klimaschutzprojekt zu unterstützen. Wenn nicht unverzüglich bei Zahlungseingang geeignete Emissionsrechte gefunden werden können, kann die Suche für die Dauer von bis zu einem Jahr nach Zahlungseingang fortgesetzt werden.

Die Einhaltung der sich aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis ergebenden Verpflichtung zur Verwendung des von dem Kunden geleisteten Entgelts wird von einem unabhängigen Gutachter (der TÜV Nord Cert GmbH) geprüft. Über das Prüfungsergebnis wird regelmäßig auf der Internetseite der Greenmiles GmbH www.greenmiles.de berichtet.

2. Emissionsrechte

Die unter 1 genannten Emissionsrechte werden von der Greenmiles GmbH mit der Absicht erworben, sie endgültig dem Markt zu entziehen und auf diese Weise eine Minderung der Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Ein eigener Anspruch auf den persönlichen Erhalt von Emissionsrechten oder auf den Erwerb oder eine bestimmte andere Verwendung bestimmter Emissionsrechte durch die Greenmiles GmbH wird durch die Zahlung des Entgeltes durch den Kunden nicht erworben.

3. Haftungsausschluss
Schadensersatzansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - gegen Greenmiles GmbH (einschl. deren Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen), die leichte Fahrlässigkeit voraussetzen, bestehen nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht/Kardinalpflicht verletzt worden ist. Schadensersatzansprüche sind in diesem Fall der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt.

Die berechneten Emissionen können von den tatsächlich verursachten Emissionen abweichen, beispielsweise wenn die tatsächliche Auslastung eines Verkehrsmittels von der im Rechner unterstellten durchschnittlichen Auslastung abweicht oder wenn die Länge der tatsächlich gefahrenen von der mit Hilfe des Rechners ermittelten Länge der Strecke abweicht. Die mögliche Abweichung wird vom Kunden akzeptiert.

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

4. Zahlungsweise, Fälligkeit

Der Kunde kann das Entgelt per Kreditkarte, Lastschriftverfahren oder Guthaben auf seinem greenmiles® Konto bezahlen. Die Zahlung des Entgelts wird mit Vertragsabschluß fällig. Die Greenmiles GmbH stellt für die Zahlung auf Ihrer Internetseite ein einsprechendes Tool bereit, das von der Green Certificates Limited, einer 100% Tochter der Greenmiles GmbH, betrieben wird.

5. Widerrufsrecht

Bei Verträgen, die über www.greenmiles.de zustande gekommen sind (d.h. durch die auf der Website angegeben Online-Formulare, E-Mail-Adressen, Telefon- oder Faxnummern oder sonstigen Fernkommunikationsmittel), kann der Kunde den Vertrag binnen einer Frist von vier Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens mit dem Tag, an dem der Verbraucher eine entsprechende Widerrufsbelehrung von der Greenmiles GmbH erhält. Der Widerruf gegenüber der Greenmiles GmbH muss in Textform (z.B. per Brief, Fax oder per E-Mail) erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Greenmiles GmbH
Behringstr. 28 A
D-22765 Hamburg

Faxnummer: 040/39834-249
widerruf (at ) geenmiles.de

Im Übrigen bleiben die Vorschriften der §§ 312 b bis 312 f BGB (Fernabsatzverträge) hiervon unberührt.
 
6. Datenschutz

Während des Besuches der Internetseite von www.greenmiles.de werden lediglich der Name des Service-Providers und die von ihm vergebene IP-Adresse übermittelt. Kommt über die Internetseite www.greenmiles.de ein Vertragsschluss zwischen einem Nutzer und der Greenmiles GmbH über die Nutzung des Internetangebots der Greenmiles GmbH zustande, so erhebt die Greenmiles GmbH (a) nur solche Bestandsdaten des Nutzers, die für die Begründung, die inhaltliche Ausgestaltung oder die Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (z.B. Name und Adresse des Nutzers), und (b) nur solche Nutzungsdaten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme des Internetangebots der Greenmiles GmbH durch den Nutzer zu ermöglichen und abzurechnen

Die Greenmiles GmbH stellt dem unabhängigen Gutachter (TÜV Nord Cert GmbH) im Rahmen der Prüfung des Zertifikatemanagementsystems sowie der Prüfung der tatsächlichen Erbringung der vorgesehenen Emissionsminderungen personenbezogene Daten (Vorname, Name, CO2-Menge und Datum der Beauftragung) temporär zur Verfügung. Der Gutachter ist vertraglich verpflichtet, die Daten nur zu diesen Prüfzwecken zu verwenden und nach erfolgter Prüfung zu löschen. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, seine durch die Annahme dieser AGB erteilte Einwilligung zur Weitergabe seiner personenbezogenen Daten von der Greenmiles GmbH an den unabhängigen Gutachter mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Im Übrigen erfolgt eine Erhebung und Verwendung personenbezogenen Daten von Nutzern von www.greenmiles.de nur, wenn der Nutzer darin eingewilligt hat bzw. wenn eine Rechtsvorschrift, die sich ausdrücklich auf Telemedien bezieht, dies erlaubt oder gebietet. Im Falle einer Einwilligung kann der Nutzer diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

7. Rechtswahl; Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
Für Gerichtsstand und Erfüllungsort gelten grundsätzlich die gesetzlichen Regelungen der Zivilprozeßordnung bzw. des Bürgerlichen Gesetzbuches.
Wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand die Freie und Hansestadt Hamburg.

8. Salvatorische Klausel

Über diese Geschäftsbedingungen hinaus gibt es keine weiteren Vereinbarungen zwischen dem Kunden und der Greenmiles GmbH. Alle übrigen Äußerungen in den dem Kunden übergebenen oder zugänglich gemachten Unterlagen stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit diesen Vertragsbedingungen, erläutern diese, jedoch ohne sie zu verändern oder zu ergänzen.
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. Sie finden auch dann keine Anwendung, wenn die Greenmiles GmbH ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
 

Teilnahmebedingungen für das greenmiles®-Programm

1. Kundenbeziehungen

1.1 Die Greenmiles GmbH (nachfolgend GREENMILES) verwaltet Guthaben, die Sie als GREENMILES Kunde von GREENMILES Partnern, GREENMILES oder durch Eigenerwerb in Form von greenmiles®-Gutscheinen erhalten und auf der Internetseite www.greenmiles.de oder anderen von GREENMILES benannten Internetseiten auf Ihrem greenmiles®-Konto gutschreiben lassen könnten. Bei der erstmaligen Gutschrift eines Gutscheins akzeptieren Sie die nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

1.2 Jede natürliche Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat, kann GREENMILES Kunde werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die zur Abwicklung notwendigen Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) legen Sie selber fest.

1.3 Die Verwaltung Ihrer Kundendaten erfolgt durch Sie über die Internetseite www.greenmiles.de oder anderen von GREENMILES benannten Internetseiten.

2. Sammeln und Eigenschaften von greenmiles®

2.1 greenmiles®-Gutscheine erhalten Sie von den GREENMILES Partner, von GREENMILES oder durch den Eigenerwerb. Die genauen Konditionen (Höhe, Art, Bedingungen etc.) legen die GREENMILES Partner bzw. GREENMILES selbst.

2.2 greenmiles®-Gutscheinen können auf der Internetseite www.greenmiles.de oder anderen von GREENMILES benannten Internetseiten auf Ihrem greenmiles®-Konto gutgeschreiben werden.
2.3 Eine greenmile entspricht der Reduktion der globalen Treibhausemissionen (gemäß Kyoto Protokoll Anlange A „Treibhausgase“) um 1 kg.

2.6 Bei Rückgängigmachung (Wandlung, Vertragsaufhebung, Anfechtung, Rücktritt, Umtausch etc.) eines Vertrages, für den Ihnen von einem GREENMILES Partner greenmiles® übergeben wurden, sowie bei Fehlbuchungen und Missbrauch, behalten sich GREENMILES und das Partnerunternehmen das Recht zur Stornierung der entsprechenden Gutschrift vor.

3. Kontostand

3.1 Ihre greenmiles® werden bei GREENMILES unter Ihrer Kundennummer (= Emailadresse) registriert. Sie können Ihren aktuellen Kontostand jederzeit über die Internetseite zusammen mit dem von Ihnen gewählten Kennwort abrufen. Zusätzlich erhalten Sie in regelmäßigen Abständen eine Mitteilung über Ihren Punktestand.

3.2 Einwendungen gegen die Richtigkeit des Kontostands müssen spätestens innerhalb eines Monats nach deren Zugang schriftlich bei der in der Mitteilung angegebenen Stelle geltend machen. Erfolgt in dieser Frist kein Widerspruch gilt dies als Genehmigung des Kontostands. Sie können auch nach Fristablauf eine Berichtigung des mitgeteilten Kontostands verlangen. In diesem Fall müssen Sie die Unrichtigkeit nachweisen.

4. Einlösen von greenmiles®

4.1 greenmiles®-Guthaben können auf der Internetseite www.greenmiles.de oder anderen von GREENMILES benannten Internetseiten für verschiedene Zwecke einlösen, z. B. zur Reduktion Ihres persönlichen CO2-Fußabdrucks, zur Unterstützung Ihres Lieblings-Klimaschutzprojektes etc.
4.2. GREENMILES behält sich das Recht vor, das Angebot zur Verwendung der greenmiles® regelmäßig zu überprüfen und zu aktualisieren.
4.3. Für die Reduktion der CO2-Emissionen mit Hilfe von greenmiles® gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GREENMILES oder ggf. seinen Partnern, die auf der Internetseite www.greenmiles.de und ggf. Internetseiten der GREENMILES-Partner eingesehen werden können.

5. Meilenauszahlung

Eine Auszahlung von greenmiles® Guthaben in Form eines Gegenwertes in Geld ist nicht möglich.

6. Meilenverfall

6.1 greenmiles® verfallen mit Ablauf des 30.09. eines jeden Kalenderjahres, frühestens jedoch mit Ablauf von 36 Monaten ab ihrer Registrierung.
6.2 Mit dem Verfall von greenmiles® verlieren Sie die Möglichkeit, über die genaue Verwendung der verfallenen greenmiles® zu entscheiden.
6.3 Verfallene greenmiles® werden zur Unterstützung eines von GREENMILES ausgewählten Klimaschutzprojektes verwendet. Der Beitrag zum Klimaschutz bleibt somit sichergestellt.


7. Missbrauch des Meilenkontos

7.1 Benachrichtigen Sie bitte unverzüglich das GREENMILES per Email an die Adresse service@greenmiles.de per Brief oder Fax, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Dritter Kenntnis von Ihrem Kennwort erlangt hat. Für Schäden, die infolge einer schuldhaft unterbliebenen oder verspäteten Benachrichtigung entstehen, haftet GREENMILES nur bei grobem Verschulden von GREENMILES oder Erfüllungsgehilfen unter Berücksichtigung eines etwaigen Mitverschuldens Ihrerseits.

8. Kündigung, Beendigung und Änderung der allgemeinen Teilnahmebedingungen

8.1 Sie können die Teilnahme an GREENMILES jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch Löschung Ihres Kontos unter www.greenmiles.de oder anderen von GREENMILES benannten Internetseiten beenden. Mit der Löschung verfällt Ihr Guthaben dauerhaft und unwiderruflich (siehe hierzu Art. 5 „Meilenverfall“).

8.2 Eine Kündigung durch GREENMILES ist nur unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich, es sei denn, die Kündigung erfolgt aus wichtigem Grund. Die Kündigung erfolgt schriftlich per Email.

8.3 GREENMILES behält sich vor, das greenmiles®-Programm unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung Ihrer Belange einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.

8.4 GREENMILES behält sich ferner vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Änderungen werden Ihnen vorab schriftlich unter Ihrer registrierten Emailadresse zugestellt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach Versand der Mitteilung gemäß Ziff.8.1 kündigen oder wenn Sie nach Ablauf dieser Frist greenmiles®-Gutscheine auf Ihrem Konto aktivieren. Hierauf werden Sie in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen.

9. Stand dieser Teilnahmebedingungen: 1. Dezember 2008

10. Kontakt


Greenmiles GmbH
Behringstr. 28 A
D-22765 Hamburg
Internet: www.greenmiles.de
Email: info @ greenmiles.de

 


CO2-neutral Autofahren

Berechnen und kompensieren Sie die CO2-Emissionen Ihres Autos. mehr...

CO2-neutral Fliegen

Ermitteln Sie mit unserem CO2-Rechner einfach die Emissionen Ihres Fluges und... mehr......

CO2-neutrale Veranstaltungen

Veranstaltungen können mit greenmiles ganz einfach klimaneutral... mehr...

Die besten Klimaschutzprojekte

Für greenmiles kommen ausschließlich professionelle Klimaschutzprojekte in Frage, die nach den weltweiten Standards der Vereinten Nationen und des Kyoto-Protokolls arbeiten mehr...

Unternehmen werden klimaneutral..

 Vom Landgasthof in den Alpen bis zum Weltkonzern Nike – immer mehr Unternehmen wollen CO2-neutral sein... mehr...

TÜV-geprüft

Kaum ist Klimaschutz "in Mode" gekommen, werden viele mehr oder weniger gute Projekte zum Klimaschutz angeboten. Greenmiles hat als erster und einziger Anbieter eine TÜV-geprüfte.... mehr...

Achtung: Die Klimaschutz-Tickets 2017...

Die Klimaschutz-Tickets 2017 sind ab jetzt erhältlich. Kompensieren Sie heute schon alle unvermeidbaren CO2 Emissionen... mehr...

Das beste Geschenk der Welt

Verbreiten Sie gutes Klima und verschenken Sie einen greenmiles-Gutschein mehr...

Partner für Unternehmen

B.A.U.M. e.V. - Deutschlands größter Arbeits- kreis umweltorientierter Unternehmen empfiehlt Greenmiles als Partner für Klimaschutz. mehr...